WIR ÜBER UNS

Das Motto unseres Familienunternehmens:
Qualität aus einer Meisterhand - heute wie gestern!

VORWORT ...

Ohne die Tradition unseres Handwerks zu verlassen, entwickeln wir innovative Konzepte für veränderte Bedingungen. Gestiegenes Umweltbewusstsein, veränderte Rahmenbedingungen, Qualitätsverbesserung und Kostenreduzierung sind für uns keine bloßen Schlagworte.

Seit über 40 Jahren erfüllen wir diesen Handlungsauftrag täglich. Mit Erfolg - für unsere Kunden und für uns.

Ob Erstellung, Erweiterung oder Sanierung im privaten wie auch öffentlichen Bereich (Kindergärten, Jugendheime, Sportstätten), wir bieten für alle Objekte stets ein umfassendes Paket bestehend aus Erstbesprechung, Projektierung bis zum Angebot und Leistungsverzeichnis.

Zu unseren Leistungen gehören insbesondere auch die Montage aller Trink- und Abwassersysteme, deren Sanierung, Erweiterung oder Reparatur.

Unsere HISTORIE

Seit über 48 Jahren steht der Name Koop für kompetenten "Rundum-Service". Firmengründer Bernhard Koop sen. (geb. am 25.05.1932) arbeitet erst als Rohrschlosser in verschiedenen Firmen, dann als Thekenbauer in einem mittelständigen Unternehmen in Bonn.

DER GRUNDSTEIN

Am 26. Juli 1963 besteht er die Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallateur-Handwerk in der Handwerkskammer zu Köln und entschließt sich 1964 zur Selbständigkeit. Dies war der Grundstein der Firma Bernhard Koop Heizung - Sanitär - Kundendienst. Der Name wird später in den 80er Jahren gegen "B. Koop vollautomatische Heizungsanlagen und sanitäre Installationen" geändert.

DIE MEISTERPRÜFUNG

1978 kommt Thomas Koop jun. (geb. am 01.06.1959), nach der Ausbildung in einer befreundeten Firma (Otto Wagenblast, ehem. Theodor Jansen, Bonn), in den elterlichen Betrieb. Am 16. September 1986 besteht auch er die Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallateur-Handwerk in der Handwerkskammer zu Köln.

DER WEITERE WERDEGANG

1988 geht auch Bernhard Koop jun. (geb. am 18.05.1967) nach der Ausbildung in vorheriger Firma (wie soll es auch anders sein) und ein paar Gesellenjahren in den elterlichen Betrieb.Am 26.08.1997 besteht auch er die Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallateur-Handwerk in der Handwerkskammer zu Köln.

An diesem Punkt tritt aber eine kleine Veränderung ein:
Am 22.12.1997 legt Bernhard Koop jun. einen "zweiten" Meisterbrief im Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister ab, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Schließlich zieht sich Bernhard Koop sen. im April 1998 nach getaner Arbeit zurück und überlässt das Feld der nächsten Generation.

HAUSTECHNIK KOOP

Seit 1998 bis heute wird das Unternehmen gemeinsam von den Brüdern Bernhard und Thomas Koop geführt und hier wird auch schon die nächste Generation herangezüchtet. Schulungen und Weiterbildungen sind an der Tagesordnung, und seit je her wurden und werden Auszubildende in das Handwerk eingeführt. Wir sind stolz darauf, dass bisher alle Auszubildenden die Gesellenprüfung bestanden haben.

Mittlerweile ist das kreative Team, mit seiner Leidenschaft für gute Kundenbeziehungen, auf 14 Mitarbeiter angewachsen und als eingespieltes Team ein Garant für schnelle und professionelle Ergebnisse.

UNSERE ZERTIFIKATE ...

ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST ...

Schauen Sie sich unsere Referenzen an.

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!